BASOWELL ® 710, 5 Liter Kanister

BASOWELL ® 710, 5 Liter Kanister

Normaler Preis
€50,00
Sonderpreis
€50,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Zertifizierte Wirksamkeit nach den Anforderungen und Methoden zur VAH-Zertifizierung chemischer Desinfektionsverfahren

INHALTSSTOFFE & HERSTELLUNG 
BASOWELL® 710 wird in Österreich völlig umweltfreundlich als grüne Alternative zu herkömmlichen, gefährlichen chemischen Bioziden hergestellt. Es besteht ausschließlich aus natürlichen, umweltverträglichen Rohstoffen – und zwar Wasser, Salz, Strom und ganz viel Know-How. Es werden garantiert keine auf Öl basierenden oder andere energieintensiven Eingangsstoffe verwendet. Es ist frei von schädlichen Schwermetallionen und enthält keinerlei Netzmittel, weswegen es besonders leicht abspülbar ist. Mit der Zeit bildet sich BASOWELL® 710 in seine natürlichen Ausgangsstoffe zurück – und zwar in mildes, leicht salziges Wasser. Da freuen sich nicht nur Makroorganismen, für die der Kontakt völlig unbedenklich ist, sondern auch wir.

EIGENSCHAFTEN 
Eines ist glasklar – BASOWELL® 710 hat eine umfassende hygienisierende Wirkung für Instrumente und Flächen. Die Liste der empfindlichen Keime und Erreger ist sehr, sehr lang – wir möchten beispielhaft nur Citrobacter freundii 860 und Salmonella typhi nennen. Das Mittel ist ungiftig, hochwirksam und enthält keinen Alkohol. Es ist farbstoff- und parfümfrei, rückfettend und speziell zur Bekämpfung von Bakterien, Pilzen und behüllten Viren geeignet. Damit wird nicht nur COVID-19 der Kampf angesagt! BASOWELL® 710 besitzt eine 10-fach stärkere Wirksamkeit als Chlordioxid und ist im Vergleich zu herkömmlichen Desinfektionsmitteln mit bakterizider, viruzider und fungizider Wirksamkeit sehr, sehr viel schonender. Oder anders gesagt: es ist böse zu Krankheitserregern und gut zu Brille und Haut.

EINSATZGEBIET 
BASOWELL® 710 ist ein besonders wirksames Produkt für Instrumente und Flächen. Es kommt in hygienerelevanten Bereichen im Gesundheitswesen, im Haushalt und Sanitäranlagen, in der Industrie sowie Kranken-, Alten- und Säuglingspflege zum Einsatz – und ab jetzt auch im Optikergeschäft im Ultraschallbad für ein klärendes Brillenbad.

NEBENWIRKUNGEN 
Gute Nachrichten: es ist keine einzige Nebenwirkung von BASOWELL® 710 bekannt.

ANWENDUNG 
Die Anwendung von BASOWELL® 710 ist kinderleicht: einfach im Verhältnis 1:1 mit Leitungswasser oder destilliertem Wasser mischen und in das Ultraschallbad füllen. Die mit fiesen Viren behaftete Brillenfassung etwa 1 Minute lang baden, danach mit klarem Wasser abspülen und zum Schluss säuberlich trockenreiben – fertig! Damit ist garantiert, dass jede probierte Fassung, ob ANDY WOLF Liebling oder ein anderes Modell, schnell für den nächsten Kunden wieder einsatzbereit ist! Die Verwendbarkeit der Lösung hängt vom Verschmutzungsgrad und Anzahl der gebadeten Brillen ab. Als Faustregel gilt: etwa 50 Fassungen können gereinigt werden, bei stark verunreinigten Brillen weniger. Auch wenn weniger Fassungen hygienisiert werden – zweimal pro Woche sollte die Lösung durch eine neue Mischung ersetzt werden. Auch jede Fläche kann mit BASOWELL® 710 hygienisiert werden. Dafür mit Wasser im Verhältnis 10 – 50% mit Wasser mischen. Das Gemisch kann übrigens nach Gebrauch im normalen Wasserabfluss entsorgt werden, da es völlig ungiftig ist und niemandem Schaden zufügt.

LAGERUNG & TRANSPORT 
BASOWELL® 710 soll an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden, eine Lagertemperatur von +4° bis +30° C ist passend. Wenn ein Kanister angebrochen ist, soll das Mittel zügig verbraucht werden. BASOWELL® 710 kann gefahrenlos transportiert werden – nur für den Fall, dass man auch außerhalb des Shops etwas zu hygienisieren hat.

SICHERHEIT 
BASOWELL® 710 ist sicher! Es enthält keinen Gefahrenstoff für die menschliche Gesundheit. Bei direktem, unverdünntem Kontakt soll dennoch die bestreffende Stelle (Haut, Auge) mit reichlich Wasser gespült werden, nasse Kleidung soll gewechselt werden. Während der Anwendung soll man weder essen noch trinken oder rauchen. Aber letzteres sollte man ja eigentlich sowieso nicht.

INHALT 
Laut Aufdruck auf dem Etikett – ganze 5 Liter.

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand Mai 2020.)